07.03.2018
Beginn: 20:00
Café 7*Stern

Eintritt: freie Spende

Magst du Pink? Magst du Punk? Magst du Kostüme? Magst du bilinguale, langbeinige Texte? Magst du Live – Electronica? Magst du smootheste Celloklänge und fetzige Drumbeats? Sinnliche Vocals und fette Bässe? Magst du Wien-Berlingrown Shows der Süperlative? Magst du kommen? Komm! Zum kleinsten, größten Dadafestiväl des 7. März in ganz Österreich, featuring megalodon’na plus! und Kostron & sein Manager!

megalodon’na plus!

Fräulein Hahnkamper performt Lyriktexte aus eigener Feder – avantgardistisch – feminin, von Märchen und Mythologie, Dada, Albtraum und Absurdem, Wien und Wienerischem. Mit Cellistin und Komponistin Magdalena Maria Zenz und Bernd Satzinger an den Electronics performt sie als megalodon’na plus! ein lyrisch – musikalisches Varieté. Fräulein rezitiert, singt, geräuscht, bezirzt und bewegt, dies mit erotisch – kabarettistischen Elementen sowie viel Mut zur Hässlichkeit, Magdalena Zenz melodeit, tönt und fiedelt klassisch bis avantegardistisch vogelfrei Saitenkunst- stücke, Bernd Satzinger verarbeitet vokal und instrumental produzierte Sounds zu elektronisch – neuer Klangarchitektur. Konzertiert wird übrigens in Mutter – und Fremd -, Noten – inklusive Tiersprachen. Überraschung des Abends: vielleicht die publikumsinteraktive Territorialimprovisation, oder doch die Ein – Bindung des Publikums? Lass dich überrascheln.

www.fraeuleinperformt.org
www.magdalenazenz.com
www.berndsatzinger.wordpress.com

Veranstaltungsort:
Café 7*Stern
Siebensterngasse 31
1070 Wien
Telefon: +43 699 152 36 157
7stern.net